22. St.Johanner Hallencup - Samstag 09.01.16

Die 22. Auflage des St.Johanner Hallencups in der Gymnasiumhalle in St.Johann, war wieder ein voller Erfolg. Die 14 Teams aus dem Bezirk Kitzbühel bestritten an diesem Tag, 51 verletzungsfreie Matches. Zum Turniersieger kürte sich nach dem Jahr 2010, zum 2. Mal die SPG Koasa 09 aus St.Johann.

Hier geht´s zur „Hall of Fame“

Bereits am Freitag begannen die Vorbereitungen in der Halle, um am nächsten Tag das Turnier pünktlich um 8:30 Uhr starten zu können.  Die Mannschaften trafen alle rechtzeitig ein und so konnten die Spiele planmäßig durchgeführt werden. Durch das Turnier führte zum ersten Mal „The Voice“ Luggi Edenhauser mit guter Laune und cooler Musik.

.....BILDERGALERIE.....

Das neue Schiedsrichtergespann, Egger Günther und Kexel Peter führten souverän durch die Vorrunde. Da dieses Jahr die Emotionen bei den Spielern auf erhöhten Pegel standen, musste dreimal zu Blau gegriffen werden, was eine zweiminütige Zeitstrafe bedeutete. Am Vormittag noch nicht ganz fit, verstärkte am Nachmittag  Akkor Galip unser Schiedsrichter Duo.

Nachdem die Vorrunde mit 196 Toren abgeschlossen wurde, kam es zur Auswertung beider Gruppen. In Gruppe A führte die SPG Koasa vor FC Babaroga die Tabelle an. In der Gruppe B war die Lage etwas verzwickter. 3 Mannschaften mit je 15 Punkten und +11 Toren. Die direkten Duelle ebenfalls gleichwertig, so entschieden die erzielten Treffer und da konnten sich der BVC und der FCO mit 21 Treffern durchsetzen. Dadurch schaffte es der F.C.U. denkbar knapp nicht in die Kreuzspiele - 18 erzielte Treffer. So lauteten die Begegnungen um den Einzug ins Finale, SPG Koasa vs. FCO und BVC vs. FC Babaroga. Da setzten sich jeweils die Tabellenführer der Vorrunde durch.
Danach ging es mit den Platzierungsspielen weiter:


FC Seisl vs. Team Wörgartner –                      14. Platz: Team Wörgartner
                                                                            13. Platz: FC Seisl
Feuerwehr St.Johann vs. FC Hangover 24 –       12. Platz: FC Hangover 24
                                                                                11. Platz: Feuerwehr St.Johann
FC Kotzenkopf vs. FC Halligalli –                              10. Platz: FC Halligalli
                                                                                      9. Platz: FC Kotzenkopf
Lok Kirchdorf vs. FC Fieberfilzen –                                8. Platz: FC Fieberfilzen
                                                                                        7. Platz: Lok Kirchdorf
FC Pillersee vs. F.C.U. –                                                  6. Platz: F.C.U.
                                                                                           5. Platz: FC Pillersee
FC Babaroga vs. FCO –                                                      4. Platz: FCO
                                                                                              3. Platz: FC Babaroga
SPG Koasa 09 vs. BVC –                                                       2. Platz: BVC
                                                                                                 1. Platz: SPG Koasa 09

.....Mannschaftsbilder.....

Ehrungen:

 

Bester Tormann: Baldauf Max – Lok Kirchdorf                 Bester Torschütze: Lukac Peter – FCO

 

Erfahrenster Teilnehmer: Ellmerer Hans Peter                Moderation: Lukas Edenhauser
                                            Hangover 24

Siegerteam Hallencup 2016 - SPG Koasa 09

Wir möchten uns bei allen teilnehmenden Mannschaften, Fans, Helfern und unseren Sponsoren für dieses Event bedanken. Wir hoffen das alle einen tollen Turniertag hatten. Wir sehen uns 2017 wieder.......

Über jedes weiter "GEFÄLLT MIR" auf Facebook würden wir uns freuen :-)

.....BILDERGALERIE.....

.....Mannschaftsbilder.....


Bericht:
RSP

Zurück

 
Sponsoren
Sponsor 1
Sponsor 2