6. Spiel 2013 gegen FC Aurach

Der SCB verliert Spiel und Hermann an einem sehr bitteren Abend in Aurach.

Auf Grund vieler Verletzungen und arbeitsbedingten Ausfälle musste der SCB stark ersatzgeschwächt in Aurach antreten. Freundlicherweise leihten uns die Auracher einen Spieler, aber auch diese Geschichte sollte an diesem Abend noch negativ ausgehen. Aber der Reihe nach: Offene Partie in den ersten 20 Minuten. Aurach dominiert das Spiel, kommt aber nur zu ein paar gefährlichen Distanzschüssen, die Goalie Oanga sicher entschärft. Der SCB kontert immer wieder gefährlich und kommt nach 15 Minuten zu einem Lattentreffer. Dann der große Schock: Unser Manager Hermann bleibt plötzlich am Rasen liegen und verletzt sich das Knie (OHNE Fremdeinwirkung). Hoffentlich fällt die Diagnose nicht all zu schlimm aus, Kopf hoch und alles erdenklich Gute!! Der SCB kommt noch 2x gefährlich vor das Tor, beide Chancen werden aber vergeben. Halbzeitstand 0:0.

In Halbzeit 2 dann ein ähnliches Bild: Aurach bestimmt das Spiel, ohne aber zu wirklich zwingenden Torchancen zu kommen. In Minute 55 ist es dann aber trotzdem soweit: Ein Auracher kommt 18 Meter vor dem Tor zum Abschluss und bezwingt Goalie Oanga mit einer Granate unter die Latte. Nur 5 Minuten später die Antwort vom SCB: Steilpass auf den pfeilschnellen Manni Grander und der zieht aus spitzem Winkel ab. Der Auracher Goalie kann den Ball nur kurz nach vorne abklatschen und Stefan Lapper versenkt die Kugel zum 1:1! Leider meint es das Schicksal an diesem Abend aber nicht wirklich gut und so verletzt sich in Minute 70. auch noch der Auracher Leihspieler Marco schwer! Wir wünschen auf diesem Wege auch hier alles erdenklich Gute und trotzdem vielen, vielen Dank für Deine Unterstützung! Als dann auch noch Leihspieler Phil Daxauer ausfällt, muss der SCB die letzten 15 Minuten überhaupt mit nur 9 Mann auskommen. Das rächt sich natürlich irgendwann und die Auracher erzielen noch 2 weitere Treffer zum 3:1 Endstand.

Fazit: Schlußendlich ein absolut geschenkter Abend, mit 2 sehr schlimmen Verletzungen. Die 3:1 Niederlage interessiert angesichts der Umstände niemanden, wobei die Partie im Großen und Ganzen sehr fair geführt wurde. Alles Gute Jungs, und kommt schnell wieder auf die Beine!!

Bericht: stl



Freundschaftsspiel vom Montag, 23. Septemper 2013                    19.00 Uhr

 

SC Bären  gegen FC Aurach                                                                   13    (0 :0)

Witterung u. Platz: schlecht

Spielort : Sportplatz Aurach

 

Aufstellung:

                                                     Horngacher Martin

 

  Gebeshuber Michael                      Seiwald Ali                 Hörhager Werner

                                                      

                                                       Hörhager Hubert

                                     

Höllwarth Hermann    Lapper Stefan    Spieler v. Aurach      Gschnaller Marco

                                                                                                   

                                  Grander Manfred                 Daxauer Philip                  

           

Tor :    Lapper Stefan  ( 60.min.)                                                        Assist :  Grander Manfred 

 

           Lapper-Stefan

Zurück

 
Sponsoren
Sponsor 1
Sponsor 2