1. Spiel 2011 Gegner FC Glockenstuhl Westendorf

Freundschaftsspiel vom Mittwoch, den 18. Mai 2011, 19.00 Uhr

Spielbericht:

Der FC Glockenstuhl kommt wesentlich besser in die Partie als die Bären - Manda und ist in den ersten 15 Minuten das spielbestimmende Team. Die größte Chance wird  in Minute 14 vergeben, als ein Westendorfer Stürmer alleine auf Goalie Oanga zuläuft. Danach wird der SCB stärker und kommt durch Manni Grander zu einer dicken Torchance. Er trifft den Ball mit dem Kopf allerdings nicht richtig und verfehlt das Tor um Zentimeter. In Minute 38 ist es dann soweit: Pati Hager zieht aus rund 20 Metern ab und der Westendorfer Goalie lässt den Ball zum 1:0 durchkullern. Der SC Bären jetzt besser im Spiel und bringt die 1:0 Führung in die Halbzeit.

Anderes Bild nach dem Wiederanpfiff: Der SCB jetzt viel lauffreudiger und attackiert den Gegner viel früher. Daraus kommt der SC Bären zu einigen Torchancen und eine davon wird genützt! Lapper Stefan auf Patti Hager, der setzt sich stark auf der rechten Seite durch und bringt den Ball scharf zur Mitte. Der mitgelaufene Lapper schlägt über den Ball, aber dahinter lauert Manni Grander und versenkt die Kugel zum 2:0. Danach haben die Hausherren noch 2 gute Gelegenheiten, um eine höhere Führung zu erzielen, die aber nicht verwertet werden können. Am Ende schwinden die Kräfte doch merklich, aber es "brennt" nicht mehr viel an und der SCB gewinnt sein erstes Saisonspiel mit kurzen Anlaufschwierigkeiten doch 2:0. Besonderes Lob an Schiri Kexl Peter, der die Partie souverän leidete.

SC Bären gegen FC Glockenstuhl Westendorf                                                                   2 : 0              (1:0)

                                                                                                                                                  Endstand       Halbzeit

Witterung u. Platzverhältnisse: sehr gut

Spielort:  Sportplatz Erpfendorf

 

Aufstellung :

 

                                                                     Horngacher Martin

 

Scheran Markus                                             Hofer Richard                              Hörhager Werner

(Höllwarth Hermann)

 

    Salinger Michael                   Sammer Hans               Lapper Stefan            Gschnaller Marco

     (Radloff Stefan)                                                                                                     (Grander Roland)

 

 

                                                   Hager Patrik                     Grander Manfred

 

 

Ersatzspieler:    Höllwarth Hermann, Grander Roland, Radloff Stefan

 

 

Torschützen :   Hager Patrik  (38.min.)                                                      Assists:    Hager Patrik

                           Grander Manfred  (55.min.)

 

 

Unsere Torschützen vom Dienst.

 

             Pati                     Mani

 

 

 

 

 

Zurück

 
Sponsoren
Sponsor 1
Sponsor 2